06 Aug

PowerService – Update 15.06.10

Modul Vertrag

Beim Austausch einer Sparte wurde das Aktualisieren der Versicherungssteuer verbessert.

Modul Leistungsfall

Aus dem Modul Leistungsfall wird bei der Datenübergabe von Schadensdaten der Status von OMDS in RPS übergeben. Der Status schwebend wird in R!PS auf offen gesetzt, wenn in OMDS der Status auf offen lautet und eine Leistung von mehr als 0,01 EUR erbracht wurde.

Modul Archiv/Dokumente

Im Betreff werden bei Mustertexte mehr Zeilen angezeigt. In der Breite steht auch mehr Platz zur Verfügung.

Modul Aufgaben

Im Betreff werden bei Mustertexte mehr Zeilen angezeigt. In der Breite steht auch mehr Platz zur Verfügung.

Modul Risiko-KFZ

  • Bei der Hauptgruppe Motorrad wurde das Feld für Eigengewicht eingebaut – das Feld kann daher angezeigt werden.
  • In der Suchmaske kann nun beim Nationalen Code die Spalte Hubraum angezeigt werden.

Diverses

  • Alle Suchmasken wurden vergrößert und es können daher mehr Zeilen angezeigt werden ohne scrollen zu müssen. Dadurch können mehrere Suchbegriffe voreingestellt werden.
  • Aus allen Risiko-Modulen kann mit einem Doppelklick (oder F4-Taste) direkt in das Modul Person gewechselt werden.
23 Mrz

PowerService – Update 15.03.16

Modul Risiko-KFZ

Im Browser ID_Kraftfahrzeuge (rechts oben) können nun auch folgende Spalten angezeigt werden. Sie können unter Ansicht einstellen hinzufügt werden:

  • Kennzeichen
  • Sonderausst. exkl. MwSt.
  • Sonderausst. inkl. MwSt.
  • Verwendungsbestimmung

Ideal ist es, auf jeden Fall in der Suche das Feld Kennzeichen anzuzeigen. Damit kann schon beim Aufrufen des Modules Risiko-KFZ mit der Eingabe des Kennzeichen das gewünschte KFZ gesucht werden. Es ist auch ideal, im oberen rechten Browser die Spalte Kennzeichen als sichtbares Feld anzuzeigen. Dadurch wird die Übersicht über die vorhandenen KFZ noch besser.

Hier unser Tip für die Auswahl der sichtbaren Spalten:

  • Anmeldedatum
  • Abmeldedatum
  • Hauptgruppe
  • Nationaler Code
  • Kennzeichen
  • Marke
  • Anzahl kW
  • Modell
  • Handelsbezeichnung
  • Ausführung
  • Aufnahme-Dat.

Modul Leistungsfall

Im rechten unteren Browser AllePersonen_Leistungsfall kann jetzt auch der Betreuer angezeigt werden. Dazu bitte die Spalte hinzufügen.

Hier unser Tip für die Auswahl der sichtbaren Spalten im rechten unteren Browser:

  • Modul
  • Name1
  • Name2
  • Identität
  • Geb.Datum
  • Vertrags-Nr.
  • BetreuerName1

Hier unser Tip für die Auswahl der sichtbaren Spalten im rechten oberen Browser:

  • Ereignistag
  • Vertrags-Nr.
  • Status
  • LiquidSumme
  • Statusdatum
  • Leist.-Nr. eigene VU
  • Sachbearb. eigene VU
  • Suchbegriff 1
  • Suchbegriff 2
  • AufnahmeDat

Modul Vertrag

Die Auswahl und die Anzeige der Risikoobjekte (Pkt. Y) zu einer Sparte wurden verbessert.

Alle Risiken, welche in einem Risikomodul aufgenommen wurden, werden mit dem Button Auswahl Risikoarten aufgerufen. Unter der Registerkarte Risiko… werden die Daten in einem Datenfeld und in einer Datenzeile angezeigt.

Bei den Risikoarten Private Gebäude und Haushalt wird nur mehr die Risikoadresse angezeigt.

Im Risikomodul sollten auch die Datumsfelder Gültig von und Gültig bis befüllt werden. Sie werden bei jedem Risikoobjekt zur Sparte angezeigt. Damit kann der Status einer Risikoverwaltung dargestellt werden.

Beispiel: Ein Gebäuderisiko wurde per 01.01.2010 bewertet, dann ist Gültig von der 01.01.2010. Am 01.02.2015 wird das Gebäude umgebaut und wird daher neu bewertet. Das bisherige Risiko ist somit gültig bis 01.02.2015, und das wird in dieses Datumsfeld Gültig bis eingetragen.

Das bisherige Risiko wird kopiert und in den veränderten Punkten der neuen Situation angepasst (z.B. die verbaute Fläche wurde vergrößert, oder das Gebäude wurde aufgestockt, oder die Gebäudeausstattung wurde verbessert, usw.) – das Datumsfeld Gültig von in der neuen Risikomaske wird mit 01.02.2015 befüllt, das Datumsfeld Gültig Bis bleibt leer bis zur nächsten Änderung.

In den Datenzeilen (unterhalb der Risikoadresse und der Gültig-Datums) werden mehrere Risikodaten angezeigt.

Hier unser Tip für die Auswahl der sichtbaren Spalten im Browser mit den Datenzeilen:

  • Suchbegriff
  • Bezeichnung
  • Bezeichnung1
  • Standort

Mit der Zuordnung eines Risikos wird automatisch eine Notiz aufgenommen. Da diese Notiz automatisch mit der Sparte verknüpft ist, kann diese Notiz auch nicht gelöscht werden. Nur wenn die Zuordnung eines Risiko zu einer Sparte gelöscht wird, kann auch die Notiz gelöscht werden. Zusätzlich aufgenommene Notizen können jederzeit gelöscht werden. Diese Notizfelder können für freie Eingaben verwendet werden.

Wenn zu einer Sparte kein Risikoobjekt vorhanden ist, können in ein Notizfeld die Risikodaten eingetragen werden, z.B. zu einem kurzfristigen Vertrag wie HP-Veranstaltungsrisiko, usw.

Aber Achtung, die Daten in einer Notiz sind nicht gesichert. Wenn Sie gelöscht sind, sind sie weg!

26 Nov

PowerService – Update 14.11.20

Modul Personen

Bevor ein Interessent oder Kunde gelöscht werden sollte, aber noch diverse Daten das Löschen dieser Person verhindern, wird zu den einzelnen Daten ein Dialog angezeigt. Das hat vermutlich schon jeder Anwender feststellen müssen. Das kann eine Bankverbindung sein, welche z.B. einem Vertrag bei einer Bezugsperson zugeordnet ist. Da wird die Interne Personen-Nummer angezeigt.

Wenn aber in den Risikomodulen bei einem Risiko, z.B. bei einem KFZ-Risiko, ein Abmeldedatum gesetzt wurde, ist dieses Risiko im Personenmodul nicht sichtbar.

Bisher wurde bei einem Löschversuch in einem Dialog darauf hingewiesen, dass zu dieser Person noch ein Risiko vorhanden ist. Aber man konnte nicht erkennen, um welches Risiko es sich handelt.

Neu: Nun wird im Dialog neben der Internen Personen-Nummer auch die Sparte mit 2 Buchstaben angezeigt.

Beispiel: GB – ZT00000001

Die Abkürzungen bedeuten: KF = KFZ, GB = Gebäude, HH = Haushalt, MG = Betriebliche Risiken (z.B. Maschinen und Geräte), VP = versicherte Person

Modul Vertrag

Die Berechnung vom Zuschlagswert der motorbezogenen Versicherungssteuer (VS2) wurde korrigiert. Bei der Eingabe des %-Satzes (20% bei Fehlen des Katalysators) wurde der Wert des Zuschlages nicht berechnet.

Modul Risikoobjekte Gebäude

Das Verwenden der Risikodaten konnte nochmals verbessert werden. Zudem hat es sich ergeben, dass es in ganz wenigen Fällen eine Konstellation gab und die vorhandenen Gebäudedaten nicht kopiert werden konnten. Dieser ganz selten aufgetretene Fehler wurde nun ebenfalls behoben.

Die bisherigen Datumsfelder Anmeldedatum und Abmeldedatum sowie die dazugehörenden Spaltennamen wurden umbenannt auf Gültig von und Gültig bis. Damit kann die Veränderung der Risikodaten besser dokumentiert werden.

Der Kopiervorgang wurde in der Version 14.08.11 erstmals beschrieben.

Ebenfalls wurde die empfohlene Spaltenauswahl in den 3 Browser (von oben nach unten) in der Version 14.08.11 erstmals beschrieben.

Modul Risikoobjekte Haushalt

Das Verwenden der Risikodaten konnte nochmals verbessert werden. Zudem hat es sich ergeben, dass es in ganz wenigen Fällen eine Konstellation gab und die vorhandenen Haushaltsdaten nicht kopiert werden konnten. Dieser ganz selten aufgetretene Fehler wurde nun ebenfalls behoben.

Die bisherigen Datumsfelder Anmeldedatum und Abmeldedatum sowie die dazugehörenden Spaltennamen wurden umbenannt auf Gültig von und Gültig bis. Damit kann die Veränderung der Risikodaten besser dokumentiert werden.

Der Kopiervorgang wurde in der Version 14.08.11 erstmals beschrieben.

Ebenfalls wurde die empfohlene Spaltenauswahl in den 3 Browser (von oben nach unten) in der Version 14.08.11 erstmals beschrieben.

Modul Risikoobjekte KFZ

Die Tabelle Antriebsart wurde mit Benzin/Ethanol erweitert.

Die Übergabe der KFZ-Risikodaten in R!TV-Online konnte nochmals verbessert werden.

Modul Leistungsfall

Im Punkt Meldung durch wurde auf Wunsch von einigen Anwendern beim Aufruf der Tabelle unter dem 3-Punktebutton die Datenanzeige geändert. Es wird als erstes der Versicherungsnehmer angezeigt. Wenn das in Einzelfällen nicht zutrifft, kann in diesem angezeigten Dialog sofort nach jeder anderen Person gesucht werden.